DHL: Änderungen bei Nutzung von Packstationen zum Sendungsempfang

Parterremedia GmbH

Liebe Kundinnen und Kunden,

nutzen Sie die DHL Packstation? Dann beachten Sie bitte folgende Änderungen zum Empfang von Sendungen, die an eine DHL-Packstation adressiert sind.

Ab sofort führt DHL in der "Post & DHL App" einen neuen scanbaren Abholcode für den Paketempfang an Packstationen ein. Dadurch wird die Bedienung der DHL Packstationen noch einfacher und bequemer, da Sie nur noch die "Post & DHL App" benötigen, um Pakete an der Packstation zu empfangen. Die Kundenkarte wird nicht mehr benötigt. 

Folgendes ändert sich für Packstationskunden:

  • Für die Entnahme eines Pakets aus der Packstation benötigen Sie künftig keine Kundenkarte mehr, sondern nur noch die "Post & DHL App" sowie einen scanbaren Abholcode, der in der App erzeugt wird.
  • Sie müssen sich einmalig für das Verfahren anmelden, in dem Sie Ihr Smartphone oder ein anderes Endgerät mit der "Post & DHL App" aktivieren.
  • Der scanbare Abholcode wird in kurzen Abständen in der "Post & DHL App" neu generiert. Dies macht die Nutzung der Packstation noch sicherer. Der in der App angezeigte Code muss dann nur noch vor den Scanner der Packstation gehalten werden und das Fach öffnet sich.
  • Die Umstellung auf den scanbaren Abholcode startet ab sofort. Die Paketabholung mit Kundenkarte und bisherigem 4-stelligen Abholcode entfällt nach einer Übergangsphase ab Februar 2022 vollständig.

Der Versand von Paketen an der Packstation bleibt unverändert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Infoseite zur Packstation bei DHL.


News