Preisanpassungen beim Versand ab 01.01.2020

23.12.2019 09:34

Liebe Kundinnen und Kunden,

sicher haben Sie es schon den Medien entnehmen können, wie schon in der Vergangenheit werden auch im kommenden Jahr die Versanddienstleister Preisanpassung vornehmen. Die Preisanpassungen sind notwendig, weil unter anderem die Ausgaben für Kraftstoffe, Löhne, Gehälter, Steuern und Sozialabgaben gestiegen sind.

Der von uns beauftragte Versanddienstleister DHL macht da keine Ausnahme und wird zum 01.01.2020 die Versandpreise für den Paketversand (National, International) und für Zusatzleistungen erhöhen.

Unser Anliegen ist es, so transparent wie möglich mit den Versandaufwendungen umzugehen und sie nicht in den Produktpreisen zu "verstecken". So können Sie als Kunde eher einschätzen, was der einzelne Artikel tatsächlich kostet und welchen Anteil an der zu bezahlende Gesamtsumme auf die Versandkosten entfallen.

Wir geben die Versandkosten ohne eigene zusätzliche Aufschläge (wie z. B. Bearbeitungsgebühren, "Handlinggebühren" oder ähnliches) an unsere Kunden weiter.

Die Retouren innerhalb Deutschlands, bleiben für Sie bis auf Weiteres kostenlos, wenn Sie ein Retouren-Label per Mail anfordern.

Die Übersicht über die Versandkosten finden Sie wie gewohnt auf dieser Seite.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.